Der Morgen macht den Tag und wir machen den Morgen!

Veröffentlicht am 05. Mrz. 2012 von unter Event-Tipps

Am Samstag, 21. April, diskutieren Macher, Vordenker und Entscheider über gute Ideen, Entwicklungen und Trends im Radio: 

Die „wichtigste Sendung des Tages“ – die Morgensendung – braucht immer wieder neue Ideen, Motivation und Impulse. Hochkarätige Referenten sowie die wichtigsten Radionamen der Branche wurden hierfür bereits gewonnen.

bci veranstaltet gemeinsam mit Brand Support und Foster Kent das Broadcast Symposium zum Thema „The Morning never dies – Der Morgen macht den Tag“.

„Wir haben super Referenten gewinnen können, die uns an ihren Ideen teilhaben lassen, aber auch für jede kontroverse Diskussion offen sind“, sagt Frank Salzbrenner, Partner von bci. „Das wird ein Tag mit echtem Erkenntnisgewinn und jeder Menge Know-how, für alle Sender, von lokal bis landesweit, getragen von unser aller Leidenschaft für die Branche Radio!“, so Salzbrenner weiter.

Hervorzuheben aus dem großen Pool an Vorträgen und Diskussionsrunden ist sicherlich die Hall of Fame, in der die interessantesten und mit erfolgreichsten Morgenteams aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Slowenien ihre Morningshows präsentieren, gefolgt von einer Diskussion der Vordenker und Macher über die Erwartungen der Hörer an die Morningshow im Frühjahr 2012.

Das Sounddesign am Morgen dominiert den Nachmittag des Broadcast Symposiums.Weg von 08/15, hin zur Kür am Morgen – das Beste aus dem Sounddesign herausholen, sowohl strategisch als auch in der detaillierten Umsetzung: das ist das zentrale Thema in „Morningshowproduktion 2012 – State of the Art“.

Mit dem nhow Hotel Berlin, dem ersten Musik-Hotel Europas, haben die Veranstalter die perfekte Umgebung für einen kreativen und konstruktiven Austausch gefunden. Abseits des Alltagsgeschäfts können die „Macher“ beim Broadcast Symposium Methoden, Techniken sowie Tipps und Tricks anderer „Macher” kennenlernen.

Der Morningshowtag, am Samstag 21. April 2012 im nhow Hotel Berlin!

Alle Infos und Ihre Anmeldung unter:
www.broadcast-symposium.com

Tags: , , , , ,