Trend: Völlig neuer Mainstream-Pop in den Playlists der Radiosender

Veröffentlicht am 21. Feb. 2012 von unter Pressemeldungen

Radio 7 präsentiert BigCityBeats SommerTagTraum am 17. Mai in Ulm

David Guetta, Taio Cruz, Flo Rida, Frida Gold, Martin Solveig, Tom Novy und Eddie Thoneik treten Mitte Mai, an Christi Himmelfahrt, gemeinsam beim 2. BigCityBeats SommerTagTraum auf. Das Line Up der Stars ist derzeit deutschlandweit einmalig. Mit dem Festival in der Friedrichsau in Ulm bauen Radio 7 und die Big City Beats ihre Zusammenarbeit weiter aus und bringen die derzeit aktuellsten Radiostars Deutschlands, gemeinsam auf die Bühne.

Am 17. Mai 2012 erwarten die Besucher von elf bis 23 Uhr auf dem Festivalgelände einige der derzeit angesagtesten Künstler überhaupt: David Guetta, Taio Cruz, Flo Rida, Martin Solveig sowie Frida Gold. Ebenso die House DJs Tom Novy und Eddie Thoneik. Taio Cruz stand in Deutschland noch nie auf einer Festivalbühne, füllt aber in Großbritannien ganze Stadien. Flo Rida ist ein Megastar in den USA, trat aber bisher noch nicht oft in Europa auf. Gemeinsam mit David Guetta stehen sie nun auf einer Bühne und feiern damit eine Deutschlandpremiere beim BigCityBeats SommerTagTraum in Ulm.

Michael Merx (Bild: Radio 7)

Michael Merx (Bild: Radio 7)

„Für Radio 7 steht immer im Mittelpunkt, was aktuell von seinen Hörern gerade geliebt wird. Die Stars des SommerTagTraums gehören zu den beliebtesten und meistgespielten Künstlern in Mainstream-Radioprogrammen. Somit freuen wir uns sehr bei diesem Festival dabei zu sein und unseren Hörern ihre Lieblingsmusik auch live zu bieten“, erklärt Michael Merx, Programmdirektor von Radio 7 in Ulm.

Bernd Breiter, Managing Director der BigCityBeats, ergänzt: „Elektronische Musik, die vermeintlich nur in einer Nische ihre Anhänger hat, avanciert nun zu Pop, der eine breite Zielgruppe anspricht und bewegt. BigCityBeats schafft diese Emotionen. Wir bringen Künstler unterschiedlicher Stilrichtungen, an einem Tag, zu einem besonderen Event mit einem tollen Rahmenprogramm zusammen. Diese Musik, mit David Guetta und den anderen BigCityBeats Residents, ist jeden Samstagabend auch auf Radio 7 zu hören.“

Trend: Völlig neuer Mainstream-Pop in den Playlists der Radiosender

On Air kooperieren Radio 7 und die BigCityBeats, eine Clubmusic Community aus Frankfurt/ Main, die verschiedenste internationale DJs vertritt, bereits seit 2008. Radio 7 sendet immer samstags von 21 – 2 Uhr eine von den BigCityBeats und ihren DJs produzierte Show. Hierbei richtet sich der Fokus auf elektronische Musik, die normalerweise nur in Clubs oder speziellen Spartenprogrammen im Radio zu hören ist. „Musik ist zentraler Bestandteil unseres Programms. Wir sind mit den BigCityBeats daher einen weiteren Schritt gegangen. Das Format am Samstagabend hat einen festen Stammplatz und wir konnten seit 2008 insbesondere durch unsere vernetzten Off Air-Aktivitäten weitere Hörergruppen erreichen“, berichtet Michael Merx. Der Erfolg des Radioformats mündete 2009 und 2011 in Großveranstaltungen mit den Clubmusic Spezialisten. Vor jeweils 20.000 Menschen im Durchlauf legten die DJs der Community während des sogenannten Schwörmontags, ein Festtag in der Donaustadt, auf dem Ulmer Münsterplatz auf. 2011 feierten Radio 7 und die BigCityBeats auch die Premiere des ersten SommerTagTraums mit dem Headliner David Guetta. 15.000 Besuchern pilgerten damals zum Event. Nun folgt die Neuauflage. „Diese Musik hat sich aus Nischenprodukten nun zu Pop-Mainstream entwickelt, sie hat viel Potential und wird für Radioprogramme immer wichtiger. Die Stars des Genres haben es verstanden, den Markt der Popmusik für sich zu gewinnen. Die Resonanz bei unseren Hörern ist absolut positiv. Daher freuen wir uns, diesen Schritt 2008 gegangen zu sein“, sagt Michael Merx abschließend.

 

Alle weiteren Informationen finden Sie unter www.radio7.de oder www.bigcitybeats.de.

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen