“Wir müssen reden!” – Radiomacher im Gespräch

Veröffentlicht am 03. Feb. 2012 von unter Pressemeldungen

Masterstudiengang Online Radio startet neue Gesprächsreihe

Ab dem 7. Februar 2012 veranstaltet der hallesche E-Learning-Studiengang Online Radio die mehrteilige Gesprächsreihe „wir müssen reden!“. Radioexperten von SWR, MDR, Deutschlandfunk und Deutscher Welle geben Einblicke in verschiedene journalistische Themenbereiche und stellen sich den Fragen der Studierenden.

Mit dem Einsatz netzbasierter Lehr- und Lernformen erprobt der Weiterbildungs-Studiengang innovative E-Learning-Methoden, deren Anwendung künftig an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg erheblich ausgebaut wird. Durch einen Format-Mix aus Seminar und Video-Konferenz optimiert der Masterstudiengang Online Radio das gemeinsame Lernen unterschiedlicher Studierendengruppen – ein reales Seminar in einem virtuellen Raum.

Die Gesprächsreihe ist zudem für jeden Interessenten zugänglich. Sie wird zum einen vor Ort im Department Medien- und Kommunikationswissenschaften im Mitteldeutschen Multimediazentrum (MMZ) in Halle per Video-Projektion übertragen. Zum anderen kann das Angebot via Audio-Stream überall auf der Welt verfolgt werden. Darüber hinaus steht es jedem Teilnehmer frei, sich aktiv an der Diskussion mit den Radioexperten zu beteiligen, denn Fragen sind erwünscht und werden live per Twitter in die Debatte einfließen.

Gäste / Themen / Termine:

  • 7. Februar 2012, 18 Uhr Gerhard Schröder (Deutschlandfunk): Sozialpolitik – Auswirkungen der Finanzkrise
  • 3. April 2012, 18 Uhr Nancy Isenson (Deutsche Welle): Dramatisierung in den Nachrichten?
  • 8. Mai, 18 Uhr Sandro Poggendorf (MDR): Investigativer Journalismus im Radio
  • 5. Juni, 18 Uhr Detlef Clas (SWR): Wissen und Bildung im Radio
  • 3. Juli, 18 Uhr Wolfram Wessels (SWR): Radiofeatures zum Hören und Selbermachen

Vor Ort:

MMZ Halle
Mansfelder Str. 56
06108 Halle

Im Netz:

Audio-Stream: stream.onlineradiomaster.de
Twitter: #ORtalk

Alle Informationen rund um den Studiengang und seine weiterführenden Angebote finden Sie unter: www.onlineradiomaster.de

Tags: , , , , ,

 

Kommentar hinterlassen