Ab jetzt bei HIT RADIO FFH: Wünsch Dir was, dann kriegste das

Veröffentlicht am 02. Jan. 2012 von unter Pressemeldungen

ffh-wnsch-dir-was-2017-min

Das gab’s im Radio noch nie: Bei HIT RADIO FFH bestimmen die Hörer ihren Gewinn selbst. Das Aktions-Motto des hessischen Privatsenders ist Programm: „Wünsch Dir was, dann kriegste das“. 

Ein Fallschirmsprung über den Niagara-Fällen, ein neues iPad, Designerschuhe, Tickets für die Fußball-EM in diesem Jahr, ein Klavier oder eine Schiffsreise nach New York – die Wünsche, die die Herzen der Hessen höher schlagen lassen, erfüllt FFH b kommender Woche. Wer mitmachen will, schreibt einfach seine großen oder kleinen Wünsche auf www.FFH.de auf. Im Programm stellen die FFH-Moderatoren mehrmals am Tag den Traum eines ganz bestimmten Hörers vor. Erkennt der Wünscher dann seinen Vorschlag wieder, hat er zwei Hits lang Zeit, sich am FFH-Hörertelefon 069 / 19 72 5 (normaler Telefontarif) zu melden. Und dann erfüllt FFH diesen Wunsch.

Einen besonderen Service, damit die Mitmacher eine größere Chance haben, zu gewinnen, gibt es auf der Internetseite des Senders, www.FFH.de: Die Hörer, die sich etwas wünschen, können die E-Mailadressen von Freunden dazuschreiben. FFH informiert sie dann über den Wunsch – denn viele Ohren hören mehr als zwei. Wünsche loswerden können alle FFH-Hörer ab sofort, vorgestellt werden die ersten dann ab kommendem Montag (9.1.) im Programm von FFH.

Update vom 09.01.2017

Koch (23) aus der „Perle des Vogelsbergs“ gewinnt Billardtisch bei HIT RADIO FFH

Marco Wahn (23), Koch aus Birstein (Main-Kinzig-Kreis) hat bei der HIT RADIO FFH-Aktion „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ einen Profi-Billardtisch gewonnen

Marco Wahn (23), Koch aus Birstein (Main-Kinzig-Kreis) hat bei der HIT RADIO FFH-Aktion „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ einen Profi-Billardtisch gewonnen

„Seit ich ein kleiner Junge war, hatte ich schon immer eine Begeisterung für den Billardsport“, schrieb Marco Wahn, 23jähriger Koch aus Birstein („Perle des Vogelsbergs“, zwischen Fulda und Gelnhausen), an HIT RADIO FFH. Seit heute erfüllt FFH bei „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ die Herzenswünsche der Hessen. Der erste Gewinner ist Marco Wahn: Für ihn gibt es einen Profi-Billardtisch.

Auf der Internetseite FFH.de und der kostenlosen FFH-App können die Hessen aufschreiben, was sie sich bei „Wünsch Dir was, dann kriegste das“ erhoffen. Ob neues Auto, Asien-Reise, Computer, Snowboard oder Spülmaschine – es gibt keine Grenzen, die Hessen können auch mehrere Wünsche schicken. Vier Mal täglich (7, 10, 13 und 16 Uhr) nennen die Moderatoren im Programm von HIT RADIO FFH je einen Wunsch. Wer seinen hört, hat zwei Hits lang Zeit, am FFH-Hörertelefon 069 / 19 72 5 anzurufen.

So hat es Marco Wahn (23), Koch in der Gaststätte „Zur schönen Aussicht“ in Birstein-Obersotzbach, gemacht – und freute sich heute um 10.13 Uhr bei FFH-Moderatorin Julia Nestle: „Dankeschön! Das ist super! Als ich jünger war, hatten wir einen Billardtisch, aber als ich 15 Jahre alt war, wurde er verkauft. Seit einem Jahr spiele ich wieder regelmäßig in einer Billardhalle.“ Das kann er dank HIT RADIO FFH jetzt wieder zuhause. „Mit meinen Freunden“, so der glückliche Gewinner.

Quelle: FFH-Pressemeldungen

Tags: , ,

Kommentar hinterlassen