Berlin: 5 Bewerber für die Nachtschiene UKW 97,2 MHz

Veröffentlicht am 11. Aug. 2011 von unter Deutschland

Auf die Ausschreibung von Sendezeiten auf der UKWFrequenz 97,2 MHz in Berlin (19.00 bis 7.00 Uhr) haben sich fünf Antragsteller beworben. Ausgeschrieben ist die tägliche Sendezeit von 19.00 bis 7.00 Uhr, die bisher von der DAA GmbH für das Programm „BluRadio“ genutzt wurde. Am 24. 6. 2011 hatte die DAA GmbH den Verzicht auf ihre Sendeerlaubnis erklärt und damit den Weg für eine Neuausschreibung freigemacht. In der Zeit von 7.00 bis 19.00 sendet Radio Russkij auf der Frequenz 97,2 MHz.

Voraussichtlich in seiner Sitzung am 30. August 2011 wird der Medienrat der mabb die Antragsteller anhören.

Antragsteller

  • POWER RADIO GmbH (Thomas Timme)
  • EXTRA 3 Hörfunk GmbH mit sunshine live (Rainer Poelmann)
  • pure Medien GmbH i. G. (Matthias Kayales)
  • Radio Russkij Berlin RRB (Dmitri Feldman)
  • 97,2 Catwalk Radio (Konrad von Löhneysen)

 

 

Kommentar hinterlassen