5 Jahre MotorFM auf 100,6 in Berlin – jetzt Kapitalerhöhung beschlossen

Veröffentlicht am 31. Jan. 2011 von unter Pressemeldungen

MOTOR-FMAm 01. Februar 2006 ging MotorFM erstmalig auf der legendären Berliner Frequenz 100,6 auf Sendung. Damals noch in Zusammenarbeit mit der Netzeitung Hörfunk GmbH, die Ende 2007 von der MotorFM-Betriebsgesellschaft, Plattform für regionale Musikwirtschaft GmbH, übernommen wurde. Seit drei Jahren sendet MotorFM nun eigenverantwortlich und ist damit einer der wenigen konzernunabhängigen deutschen Sender.

„Wir haben einen Auftrag”, lautete der Claim zum Sendestart. Gemeint war die Förderung des musikalischen Nachwuchses. In der Folge nahmen sich auch andere Sender dessen an. Den Auftrag betrachten wir also als erfüllt.

MotorFM ist zwar immer noch der Sender, der mit einer Neuheitenquote von über 40% musikalische Trends setzt, die Positionierung hat sich jedoch in Vergangenheit deutlich erweitert. So ist insbesondere das Wortprogramm erheblich gewachsen und legt neben Musik, Netzwelt und Stadtleben einen weiteren Fokus auf die Kreativwirtschaft in all ihren Facetten. Designer, Filmproduzenten, junge Gründer und diejenigen, die Berlin zum dem machen, was es ist, finden täglich eine Plattform im Programm und vernetzen sich überregional auf der Senderwebseite.

“MotorFM ist die Verkörperung der digitalen Zeitenwende”, stellt die von der Berliner Medienanstalt in Auftrag gegebene Studie “Radioprofile in Berlin-Brandenburg” fest. Dabei wird die Programmqualität in Bezug auf Kulturberichterstattung, Nachrichten und sonstige Wortbeiträge als überdurchschnittlich hoch beurteilt.

Deutschlandweit findet der Sender in der Zielgruppe sehr guten Zuspruch, was sich auch daran ablesen lässt, dass über die Hälfte der über 800 Bewerber für die Initiative “Kultur- und Kreativpiloten”, eines Preises des Bundeswirtschaftsministeriums für innovative Gründer, angaben, über MotorFM darauf aufmerksam geworden zu sein.

Die besondere Hörerschaft des Senders – intelligente, aktive, progressive Menschen zwischen 20 und 40 – macht ihn zum geschätzten Werbepartner innovativer Marken.

MotorFM möchte das erfolgreiche alternative Konzept, d.h. qualitatives Radio jenseits der gleichmacherischen Zwänge der Media-Analyse, jetzt auch in weitere Städte exportieren. So ist ein Sendestart in Bremen noch in diesem Quartal geplant. Weiterhin wird der Sender sein Internetangebot erheblich erweitern, um auch außerhalb der terrestrischen Sendegebiete noch attraktiver zu werden. Speziell für Hamburg wird bereits seit 18 Monaten ein Internetprogramm produziert.

Zur Finanzierung des geplanten Wachstums hat die Gesellschafterversammlung der Plattform für regionale Musikwirtschaft GmbH am 21. Januar 2011 eine Kapitalerhöhung i.H.v. € 1,353 Mio. beschlossen.

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen