Eric Markuse verlässt den MDR

Veröffentlicht am 03. Dez. 2010 von unter Deutschland

Eric Markuse (Programmchef von MDR SPUTNIK)

Eric Markuse (Programmchef von MDR SPUTNIK)

Eric Markuse wird auf eigenen Wunsch zum 31. Januar 2011 den MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNK (MDR) verlassen und sich neuen beruflichen Aufgaben zuwenden.

Eric Markuse kam 2001 als Unternehmenssprecher zum MDR und übernahm die Leitung der damaligen Hauptabteilung “Kommunikation und Marketing”. 2006 wechselte er in die Hörfunkdirektion und übernahm die Leitung von MDR SPUTNIK.

Hörfunkdirektor Johann Michael Möller dankte ihm für die sehr gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und für die Pionierarbeit, MDR SPUTNIK zu einer multimedialen Marke zu entwickeln. Nachfolger von Erik Markuse wird der derzeitige Musikchef der Welle, Reinhard Bärenz.

MDR-Intendant Prof. Udo Reiter: “Ob es die MDR Publikumszeitung ‚mittendrin’ ist, unser aktuell gültiges Corporate Design, die gemeinsam mit anderen ARD-Jugendwellen entwickelten Social-Media-Aktivitäten oder die weltweit erste Videoübertragung eines Popkonzertes per iPhone – mit dem Namen Eric Markuse verbinden sich viele Image prägende und erfolgreiche Aktivitäten des MITTELDEUTSCHEN RUNDFUNKS. Dafür gilt ihm mein ausdrücklicher Dank.”

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen