Chris Evans: eine Million Hörer weniger in 3 Monaten

Veröffentlicht am 05. Aug. 2010 von unter Weltweit

Chris-Evans-smallEs ist die Meldung des Tages in Großbritannien: Die BBC Radio 2 Breakfast-Show mit Starmoderator Chris Evans hat innerhalb von nur 3 Monaten über eine Million Hörer verloren. Laut den aktuellen Zahlen von RAJAR erreicht Evans nach 9,53 Millionen Hörern im ersten Quartal dieses Jahres jetzt nur noch 8,47 Millionen.

Evans hatte Anfang des Jahres Terry Wogan als Morningshowmoderator bei Radio 2 abgelöst und damit zahlreiche Proteste ausgelöst. Trotz der aktuellen Hörerverluste ist Evans aber noch immer der Nummer 1 Morningshowmoderator in Großbritannien und seine Zahlen sind immer noch besser als Wogans seinerzeitige Spitzenwerte.

Glücklich kann Evans damit aber nicht sein, sein Konkurrent von Radio 1, Chris Moyles, liegt nur noch 750.000 Hörer hinter ihm.

Links
RAJAR
Chris Evans

Video
Werbespot für die Chris Evans Show auf BBC Radio 2

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen