RADIO PSR und R.SA behaupten private Spitzenpositione

Veröffentlicht am 13. Jul. 2010 von unter Pressemeldungen

Platz 1 und 2 für Leipziger Sendergruppe

Radio-PSRRADIO PSR bleibt auch nach der heute veröffentlichten Media Analyse (ma) 2010 Radio II unangefochten privater Marktführer in Sachsen – im 17. Jahr in Folge. Direkt dahinter platziert sich wieder R.SA – Mit Böttcher & Fischer als etatmäßige Nummer 2 unter den landesweiten privaten Radioanbietern im Freistaat. „Wir freuen uns natürlich über den erneuten Doppelsieg unserer beiden Sender. Insbesondere die stabile Position von R.SA – Mit Böttcher und Fischer ist angesichts der schlechten Empfangbarkeit ein Riesenerfolg“, kommentiert Boris Lochthofen, Geschäftsführer von RADIO PSR und R.SA die aktuellen Ergebnisse. Mit jetzt 210.000 Hörern in derR.SADurchschnittsstunde** kann RADIO PSR trotz Hörerverlusten die Ausnahmestellung im schwierigen sächsischen Hörermarkt behaupten. Mit knapp 1,3 Millionen Hörern pro Tag*** liegt der Sender deutlich vor der privaten Konkurrenz. Mit 144.000 Hörern pro Durchschnittsstunde**** in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen spielt RADIO PSR unter allen sächsischen Sendern weiterhin in einer eigenen Liga.

Die BöFis und das Team von R.SA freuen sich über insgesamt 127.000 Hörer in der Durchschnittsstunde** und ganz besonders über den Anteil von 86.000 Hörern**** in der Durchschnittsstunde aus der werberelevanten Zielgruppe: „Unsere Hörer sind unbezahlbar. Deshalb geben wir auch weiter unser Bestes, um Ihnen ein Spitzenprogramm zu bieten. Jetzt sagen wir aber erst einmal ‚Danke’, liebe Sachsen“, so Programmchef Uwe Fischer.

Basis: Grundgesamtheit = deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren

* Media-Analyse (ma) 2010 Radio II, Hörer in der Durchschnittsstunde, Mo – Sa, 6.00 – 18.00 Uhr,

landesweite private Radiosender in Sachsen

** ma 2010 Radio II, Hörer in der Durchschnittsstunde, Mo – Sa, 6.00 – 18.00 Uhr

*** ma 2010 Radio II, Hörer pro Tag

**** ma 2010 Radio II, Hörer in der Durchschnittsstunde, 14-49 Jahre, Mo-Sa, 06-18 Uhr

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen