ENERGY Sachsen mit Traumergebnis

Veröffentlicht am 13. Jul. 2010 von unter Pressemeldungen

Hörerzahlen nahezu verdoppelt*

Energy-NRJKeine Frage: Das Team von ENERGY Sachsen darf sich über die heute veröffentlichten Zahlen der Media-Analyse (ma) 2010 Radio II freuen. Mit einer Steigerung der Hörerzahlen um 85 Prozent auf nun insgesamt 63.000 Hörer in der Durchschnittsstunde* schafft der Sender nach Hörerverlusten bei den letzten beiden ma-Ausweisungen eindrucksvoll die Trendwende, indem er die bisherigen Hörerzahlen nahezu verdoppelt.

Noch mehr Grund zur Freude liefert ein zusätzlicher Blick auf die Zugewinne in der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen: um insgesamt 100% konnte ENERGY Sachsen hier zulegen**. „Dieses Ergebnis ist das verdiente Einser-Zeugnis für die Arbeit des gesamten Teams in den vergangenen zehn Monaten“, freut sich ENERGY Sachsen Programmchefin Carola Jung. „Dabei können wir doppelt stolz sein. Denn diesen Erfolg konnten wir trotz widriger Rahmenbedingungen im sächsischen Radiomarkt erzielen: immer weniger junge Hörer, eine große Vielzahl an Konkurrenzangeboten“, erklärt Jung.

Die Gründe für das positive Abschneiden bei der aktuellen Ausweisung sieht Carola Jung vor allem in den innovativen Ideen des Senders. „Wir konzentrieren uns zu allererst auf ein ansprechendes Programm und bieten unseren Hörern, was wir Ihnen versprechen, nämlich Hit Music Only und Themen, die sich klar an die Zielgruppe der jungen Erwachsenen richten“, so Jung. „Außerdem binden wir unsere Hörer nicht nur über das bloße Rundfunkangebot, sondern eben auch über die neuen Angebote, die dem geänderten Nutzungsverhalten gerecht werden. Ob Interaktion über unsere Facebook-Seite oder ein lebendiger Webauftritt mit vielen Mehrwerten – die richtige Mischung bildet die Basis für unseren Erfolg!“

“Basis ma 2010 Radio I: Grundgesamtheit = deutschsprachige Bevölkerung ab 10 Jahren

* ma 2010 Radio II, Hörer in der Durchschnittsstunde, Mo-Sa, 06-18 Uhr

** ma 2010 Radio II, Hörer in der Durchschnittsstunde, 14-49 J., Mo-Sa, 06-18 Uhr

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen