ANTENNE THÜRINGEN: Zum fünften Mal in Folge die Nummer 1 im Freistaat!

Veröffentlicht am 13. Jul. 2010 von unter Pressemeldungen

Antenne Thüringen NEUANTENNE THÜRINGEN hat heute allen Grund sich zu freuen, denn zum fünften Mal hintereinander ist ANTENNE THÜRINGEN das meistgehörte Radioprogramm im Freistaat.

Laut der heute veröffentlichten Media-Analyse* (MA) 2010/II hören in einer durchschnittlichen Stunde (Mo. – Sa., 6 – 18 Uhr) 186.000 Hörer in Thüringen und den angrenzenden Bundesländern ANTENNE THÜRINGEN. Platz 2 belegt das gebührenfinanzierte Programm von MDR 1 Radio Thüringen mit insgesamt 177.000 Hörern, gefolgt vom privaten Wettbewerber Landeswelle mit 125.000 Hörern.

Im Kernmarkt Thüringen verzeichnet ANTENNE THÜRINGEN einen Zugewinn von 5.000 Hörern und ist weiter das beliebteste Programm: In einer durchschnittlichen Sendestunde schalten aktuell 156.000 Hörer ANTENNE THÜRINGEN ein. Somit konnte der Vorsprung auf MDR 1 Radio Thüringen mit 145.000 Hörern weiter ausgebaut werden. Landeswelle bringt es mit 105.000 Hörern auf den dritten Rang. Dahinter liegt das Jugendradio MDR JUMP des Mitteldeutschen Rundfunks mit 63.000 Hörern.

Ebenso erfreulich: Der Jugendsender der ANTENNE THÜRINGEN GmbH & Co. KG, radio TOP 40, freut sich über Zugewinne: In Thüringen und den angrenzenden Bundesländern schalten 35.000 Hörer radio TOP 40 ein (Vgl.: MA Radio 10/I: 22.000).

Als äußerst positiv ist die Entwicklung der RADIOKOMBI THÜRINGEN, der Werbekombination beider Sender, zu betrachten, die von 213.000 Hörern in einer durchschnittlichen Sendestunde (MA Radio 10/I) auf aktuell 221.000 Hörer zulegen konnte.

Programmdirektor Carsten Hoyer: „Wir freuen uns sehr über das Vertrauen unserer Hörer! ANTENNE THÜRINGEN steht für regionale Kompetenz, den richtigen Mix aus Information und Unterhaltung und vor allem für Thüringen. Wir werden auch in Zukunft die Menschen im Land in den Mittelpunkt unserer Arbeit stellen! Mein Dank geht auch an alle Mitarbeiter, deren Arbeit dieses Ergebnis möglich gemacht hat.”

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen