RADIO SCHWABMÜNCHEN feiert: Ein Jahr erfolgreiches Lokalradio für die Region Lech-Wertach

Veröffentlicht am 30. Mrz. 2018 von unter Pressemeldungen

RADIO SCHWABMÜNCHENWas viele damals für einen Aprilscherz hielten, ist mittlerweile zu einem wichtigen Bestandteil der Medienlandschaft im Großraum Schwabmünchen geworden. Am 1. April wird RADIO SCHWABMÜNCHEN ein Jahr alt. Doch auf dem bisher Erreichten ausruhen wollen sich die Macher des bislang nur im Internet verfügbaren Lokalradios nicht. Nächster Meilenstein soll die Verbreitung auch über den neuen Radiostandard DAB+ sein.

 

Markus Gilg (Bild: RADIO SCHWABMÜNCHEN)

Markus Gilg (Bild: RADIO SCHWABMÜNCHEN)

Als RADIO SCHWABMÜNCHEN ins Leben gerufen wurde, war dem Initiator des Projektes Markus Gilg zwar klar, dass es im Umland einen Bedarf für ein tagesaktuelles Hörfunk-Medium gibt. Dass der Sender aber innerhalb kürzester Zeit wirtschaftlich arbeiten konnte, überraschte ihn dennoch. Im Laufe der Zeit wurden immer mehr Vereine, Institutionen und Werbetreibende auf das Programm aufmerksam und durch den hohen Zuspruch sowohl seitens der Hörer als auch der Werbetreibenden konnte eine starke Marke für die Region entstehen.

Inzwischen arbeiten dem Sender eine Vielzahl an Organisationen, Vereinen und Gemeinden zu, die Hörer werden im Programm über alle Aktivitäten, Ereignisse und Veranstaltungen im Sendegebiet unmittelbar informiert. Der Schwerpunkt der Berichterstattung von RADIO SCHWABMÜNCHEN liegt im südlichen Landkreis Augsburg sowie den Stauden von Königsbrunn bis Landsberg und Fischach bis Buchloe.

Was macht RADIO SCHWABMÜNCHEN so besonders? Das Angebot an Webradioprogrammen in Deutschland ist sehr groß, über 2.500 Webradiosender verschiedenster Musikrichtungen sind derzeit zu empfangen. Fast alle haben eines gemeinsam: Sie spielen fast alle ausschließlich Musik – redaktionelle oder gar lokale Inhalte gibt es bei den meisten Sendern nicht. Anders bei RADIO SCHWABMÜNCHEN. So ist es wenig verwunderlich, dass der Sender – obwohl nur über das Internet empfangbar – schon im ersten Jahr seines Bestehens eine sehr hohe Zahl an Stammhörern vorweisen kann.

Nicht zuletzt der hohe lokale Anteil an Informationen, Interviews mit heimischem Hintergrund, Liveberichterstattungen von Events und lokalen Sportereignissen sowie der Präsenz des Senders in der Region zwischen Augsburg und Landsberg legen die Grundlage für den Erfolg bei Hörern und Werbekunden.
Damit dies keine kurzfristige Erfolgsgeschichte bleibt, nimmt das Team den Geburtstag zum Anlass, im zweiten Jahr sowohl die Inhalte als auch Verbreitungswege weiter auszubauen, um so zu einer festen Institution für den südlichen Landkreis Augsburg zu werden. So ist geplant, künftig auch über den neuen digitalen Radiostandard DAB+ zu senden, welcher mit einem entsprechenden Radio ganz normal über Antenne zu empfangen ist.

Quell: RADIO SCHWABMÜNCHEN-Pressemeldung

Weiterführende Informationen

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen