Südwestrundfunk sucht Reporter/in bei SWR3

Veröffentlicht am 14. Feb. 2018 von unter Stellenangebote

SWR LogoSWR Stellenanzeige SWR3Programme und Inhalte die überzeugen:
SWR – Wir geben Impulse, spiegeln, begleiten und bereichern das Leben der Menschen im Südwesten.

Der Südwestrundfunk sucht eine/n

Reporter / Redakteur (m/w) bei SWR3

 

IHRE AUFGABEN

  • Reporter (m/w) in den SWR3 Studios Baden-Baden, Mannheim, Mainz und Stuttgart (multimedial) und Einsätze auf den Reporterfahrzeugen
  • Multimediale Tätigkeit als Event-Reporter (m/w) bei Veranstaltungen und Musik-Events von SWR3
  • Betreuen und Produzieren der regionalen Veranstaltungstipps
  • Redakteur (m/w) im Bereich Aktuelles und Präsentieren der SWR3 Verkehrsnachrichten
  • Redaktionelles Vorbereiten und multimediales Umsetzen von Themen Multimediadienste inkl. Betreuen der Social Media Aktivitäten

 

IHR PROFIL

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Journalistische Ausbildung und/oder langjährige journalistische Berufspraxis
  • Event-Erfahrung mit jungen Zielgruppen und sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Lifestyle und moderne Popmusik
  • Multimediales Denken und in den sozialen Netzwerken zuhause
  • Kreativität, Format- und Stilsicherheit
  • Fähigkeit, unter Zeitdruck schnell, gut und zuverlässig zu arbeiten sowie Bereitschaft zu wechselnden Einsatzzeiten, auch am Wochenende
  • Hohe Identifikation mit dem Pop-Format von SWR3

 

ECKDATEN

Ausschreibungsnummer: FM2018-0028
Stellenbezeichnung:
Reporter / Redakteur (m/w) bei SWR3
Eintrittsdatum: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Befristung: Grundsätzlich ist jede freie Mitarbeit im SWR zeitlich befristet
Beschäftigungsart: freie Mitarbeit
Standort: Baden-Baden
Kontakt im Bereich: Maria Gerhards, bewerbung@SWR3.de
Kontakt im Personalmanagement: 
Mario Wirth, 0711 929 12443

 

WAS WIR BIETEN

Zeitgemäße, attraktive Rahmenbedingungen begleiten und fördern den interessanten und vielseitigen beruflichen Werdegang unserer Beschäftigten.

VIELFALT IM SWR

Der SWR verfolgt das Ziel der beruflichen Chancengleichheit von Frauen und Männern und fordert daher qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Zudem fördern wir die Chancengleichheit unserer Mitarbeitenden ungeachtet ihrer Nationalität, Hautfarbe, ethnischen Herkunft, Religion, Weltanschauung, etwaiger Behinderung, sexuellen Identität sowie ihres Geschlechts oder Alters.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

HABEN WIR IHR INTERESSE GEWECKT?

Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.

 

Tags: , , , ,