BvzM: Eine historische Entwicklung

Eine historische Entwicklung. Audio-Storytelling „gehört“ jetzt nicht mehr traditionellen Radio-Biotopen und Public-Services sondern jedermann. Audible als Kind von Amazon umarmt im Print-Getto eingesperrte Marken und zeigt einen neuen Horizont des Wortes (vgl. Audible startet Podcast-Programm).

Sprachlos und Strategielos steht das ohnehin seit Jahren ruinierte Formatradio vor dieser Entwicklung. Und die Wort-Redaktionen der ARD-Tanker stehen an anderen Ufer. Schritt für Schritt hilft die Plattform-Ökonomie der Audible Marke den Printmarken in eine andere Dimension, wo frische Zielgruppen warten. Podcasting wird zur OpenSource im konvergierenden Mediendschungel.

Das verhungerte Skelett eines sich nie in Frage stellenden Formatradios hat Jahrzehnte die Kraft der Worte vom Hof gejagt. Jetzt hilft auch kein KIM Il Arno oder BCI. Podcasting ist eine Berserker Brückentechnologie.

Und das ist gut so.

 


Bernt von zur Mühlen arbeitet als Medienberater in Luxemburg. E-Mail:bvzm@bvzm.net