Andreas Dorfmann verabschiedet sich vom Radio

Veröffentlicht am 10. Sep. 2017 von unter Deutschland

Andreas Dorfmann (Bild: Potsdam TV-Homepage)

Andreas Dorfmann (Bild: Potsdam TV-Homepage)

Mit 1. September 2017 ist der Andreas Dorfmann Chefredakteur des Fernsehsenders Potsdam TV und damit bei der Potsdam TV GmbH festangestellt. Vom Radio hat er sich so gut wie verabschiedet. Man hört ihn nur noch in drei Live-Schalten am Tag auf dem Potsdamer Radiosender BHeins (um 7:15 Uhr, 8:15 Uhr und 17:15 Uhr) mit den Themen der täglichen Nachrichtensendung “hallo Potsdam” (18:30 Uhr) bei Potsdam TV.

Auch die Bundes- und Landesberichterstattung aus der Bundeshauptstadt Berlin gehört zu seinen Aufgaben.

Andreas Dorfmann (Bild: privat

Andreas Dorfmann (Bild: privat

Andreas Dorfmann wurde in Berlin-Wilmersdorf geboren. Er ist ausgebildeter Journalist, Moderator sowie Sprecher für TV und Radio. Seit 1981 war er für öffentlich-rechtliche Fernseh- und Radiosender der ARD (SFB, RIAS, Radio Bremen, Das Erste, MDR) und ab 1992 auch für Privatsender (RTL u.a.) als Moderator, Reporter, verantwortlicher Redakteur, Unterhaltungschef und Direktor oder Produzent tätig.

Letztes Jahr feierte

Dorfmann 35-jähriges On Air-Jubiläum (vgl. RADIOSZENE-Bericht)

Weiterführende Informationen
Dorfmann hört mit der BHeins-Morgenshow auf
Dorfmann verlässt Radio B2
Dorfmann: Wie Phönix aus der Asche?

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen