Radio Gong 96.3 München mit Deutschem Radiopreis 2017 für „Beste Innovation“ ausgezeichnet

Veröffentlicht am 08. Sep. 2017 von unter Pressemeldungen

Radio GongDie unabhängige Jury des Grimme-Instituts hat die Programmaktion „Das Gong 96.3 S-Bahn Casting – Deine zwei Stationen Ruhm“ bei der Verleihung des Deutschen Radiopreis 2017 in der Kategorie „Beste Innovation“ ausgezeichnet. Musiker Johannes Oerding, der bei der festlichen Gala auch als Sänger auf der Elbphilharmonie-Bühne stand, überreichte die begehrte Trophäe an Programmdirektor Johannes Ott und an Matthias Ulrich, dem Leiter On-Air-Promotion.

„Diese Radio-Casting-Show ist eine abgefahrene Idee, die durch einen Mix aus Vorort-Aktion, Hörernähe und Verbreitung über soziale Netzwerke eine echte Innovation in der Radiolandschaft darstellt“ zitiert Johannes Oerding die Bewertung der Grimme-Jury.

Beim Gong 96.3 S-Bahn Casting konnten junge Münchner Nachwuchstalente ihr musikalisches Können in der S-Bahn beweisen. Die härteste Jury der Welt – die Fahrgäste – hat abgestimmt, wer eine Runde weiter kommt. Die Siegerband durfte erst kürzlich zusammen mit Megastar CRO im Olympiapark München auftreten.

Johannes Oerding, Matthias Ulrich und Johannes Ott (Bild: ©Deutscher Radiopreis/Deutscher Radiopreis / Morris Mac Matzen)

Johannes Oerding, Matthias Ulrich und Johannes Ott (Bild: ©Deutscher Radiopreis/Deutscher Radiopreis / Morris Mac Matzen)

„Wir freuen uns sehr, dass unsere außergewöhnlichen Programmaktionen nicht nur bei den Münchnern – sondern auch bei der Grimme-Jury höchste Wertschätzung finden. Eine tolle Auszeichnung für die ganze Mannschaft, denn jeder hat seinen Teil zu dieser Aktion beigetragen“, so Programmdirektor Johannes Ott. Auch Matthias Ulrich ist baff über die Ehrung und dankt dem Team mit den Worten „Wir sind stolz auf Euch“.

Stifter des Deutschen Radiopreises sind die Hörfunkprogramme der ARD, Deutschlandradio und die Privatradios in Deutschland. Zu den Kooperationspartnern zählen das Grimme-Institut, die Freie und Hansestadt Hamburg, die Radiozentrale – eine gemeinsame Plattform privater und öffentlich- rechtlicher Sender zur Stärkung des Hörfunks – sowie die Radio-Vermarkter AS&S Radio und RMS. Die Federführung liegt beim Norddeutschen Rundfunk.
Fotos und weitere Infos auf der Webseite www.deutscher-radiopreis.de.

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen