Stefan Margenfeld verlässt radio NRW

Stefan Margenfeld (Bild: privat)

Stefan Margenfeld (Bild: radio NRW)

Der langjährige Moderator bei den NRW-Lokalradios, Stefan Margenfeld, verlässt nach 12 Jahren den Privatsender zum Ende des Monats. Am vergangenen Freitag war bereits seine letzte Sendung. Dies hat er auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben.

Ab 1. September will er bereits eine neue Stelle antreten. Wohin genau er wechselt, bleibt allerdings noch ein Geheimnis.

Mit diesen Worten hat er sich am Freitag von seinen Hörern und Kollegen verabschiedet:

Liebe Freunde, Kollegen und Gewinner,

heute ist mein letzter Tag als Moderator bei den NRW-Lokalradios. Wenn ich gleich…

Posted by Stefan Margenfeld on Freitag, 18. August 2017

Update vom 04.September 2017

Stefan Margenfeld wechselt zu proWIN

Die proWIN Winter GmbH gehört zu den Shootingstars des Empfehlungsmarketings in Deutschland. Das mittelständische Familienunternehmen aus dem Saarland expandiert zunehmend und freut sich nun über eine weitere Persönlichkeit in seinem Kommunikationsteam. Vor allem Radiohörern aus NRW dürfte die Personalie ein Begriff sein.

Stefan Margenfeld (37) wechselt vom deutschen Marktführer radio NRW (NRW Lokalradios) zum Branchenprimus proWIN. Er wird dem Unternehmen künftig im Bereich Unternehmenskommunikation zur Seite stehen. “Herrn Margenfeld und uns verbindet schon seit einigen Jahren eine lockere Zusammenarbeit. Wir haben ihn zunächst als freien Sprecher und Autor kennengelernt. Wir freuen uns, dass nun eine engere Zusammenarbeit daraus wird”, so proWIN Geschäftsführer und Marketingchef Sascha Winter: “Herr Margenfeld kommt als Radiomann aus einem Medium, das viele Menschen wegen seiner Emotionalität und Direktheit schätzen. Das sind Werte, die perfekt zu unserem Unternehmen passen.”

Stefan Margenfeld freut sich auf seine neue Aufgabe: “proWIN ist ein tolles Unternehmen, das Kreativität zu schätzen weiß. Ganz besonders freue ich mich auf die Zusammenarbeit mit einem hochmotivierten Team”

proWIN befindet sich seit vielen Jahren zunehmend auf Erfolgskurs. Mit den Produktgruppen “symbiontische Reinigung”, “best friends” und “natural wellness” erwirtschaftete das Unternehmen im Jahr 2016 einen Umsatz von 170 Millionen Euro. Auch 2017 rechnet proWIN mit Rekordzuwächsen und baut dabei auf sein großes Netzwerk aus 75 000 Vertriebspartnern in Deutschland und den umliegenden europäischen Ländern.

“Wir sind ein Familienunternehmen auf dem Weg zum Großkonzern mit Milliardenumsatz”, sagt Firmengründer Ingolf Winter: “Und wir freuen uns auf viele weitere Persönlichkeiten, die uns auf diesem Weg begleiten.”

Stefan Margenfeld begann seine Medienlaufbahn beim WDR. Seine weiteren Stationen waren
seitdem die Rheinische Post, GRUNDY Light Entertainment und radio NRW. Im Jahr 2013 war
er für den Deutschen Radiopreis nominiert. Zusätzliche wirkte er als Sprecher und Autor bei
vielfältigen Projekten mit. Auf seiner Klienten-Liste finden sich die Namen von Agenturen und
Unternehmen in ganz Deutschland.