Radio Arabella 92,9 ist Wiens Lieblingssender Nummer 1

Veröffentlicht am 27. Jul. 2017 von unter Österreich, Pressemeldungen

Lokaler privater Marktführer bei 10+ Jahre!
Lokaler privater Marktführer bei 35+ Jahre!

Mit 10% Marktanteil (Montag bis Sonntag) in der Zielgruppe 35+ liegt Radio Arabella deutlich vor 88.6 mit 5%, Energy kommt auf 2%, sowie Superfly und Ö24 mit jeweils 1%.

Ähnliches Bild bei 10+ (Montag bis Sonntag), hier verzeichnet Arabella 8% Marktanteil, gefolgt von 88.6 mit 5%, Energy  mit 4%, sowie Superfly mit 2% und Ö24 mit 2%.

Damit gibt es in Wien nur einen Sender für die erwachsene Zielgruppe: Radio Arabella!

Mag. Wolfgang Struber (Bild: ©Radio Arabella)

Mag. Wolfgang Struber (Bild: ©Radio Arabella)

Geschäftsführer Mag. Wolfgang Struber freut sich zudem über die tollen Neuzugänge im Programm. So konnte beispielsweise Flo Pehofer gewonnen werden, der neulich mit dem Österreichischen Radiopreis ausgezeichnet wurde.

Arabella-Programmchefin Sylvia Reim (Bild: ©Radio Arabella)

Arabella-Programmchefin Sylvia Reim (Bild: ©Radio Arabella)

Programmchefin Sylvia Reim: „Unsere einzigartige Musikmischung aus Kulthits und dem Besten von Heute, sowie unsere herausragende lokale Berichterstattung, ist ein Garant für diese tollen Zahlen. Um den Erfolgsweg weiterzugehen – wundern Sie sich nicht, wenn Sie in den nächsten Tagen angerufen werden. Wir befragen Tausende von Wienerinnen und Wiener nach ihrem persönlichen Musikgeschmack!“

Oberösterreich wählt Radio Arabella

Fixe Senderplatzierung unter den Top 3 Privaten des Landes

Oberösterreich wählt die echte Abwechslung auf Radio Arabella laut aktuellem GfK Austria-Radiotest erneut in Spitzenposition unter den Privatradios. Damit führt der Erwachsenensender den erfolgreich eingeschlagenen Weg weiter fort und baut das Reichweitenergebnis des Vorjahres oberösterreichweit aus[1].

Im Programm von Radio Arabella treffen Kulthits auf das Beste von heute. Und diese echte Abwechslung in der Musik mit Infotainment sowie News und Service trifft wiederum den Geschmack der Oberösterreicher und Oberösterreicherinnen.

Die Resultate des aktuellen Radiotests basieren auf den Ergebnissen der letzten vier Quartale (Juli 2016 bis Juni 2017) und weisen oberösterreichweit ein Hörer-Plus in der Zielgruppe 10+ wie auch bei den 14 – 49-Jährigen sowohl in der Montag-bis-Freitag-Wertung wie auch in der Wochenwertung aus. Im kaufkräftigen Sendegebiet Linz Stadt/Land, Wels Stadt/Land, Steyr Stadt/Land und Vöcklabruck steigert sich das Ergebnis um 0,8 %-Punkte auf 9,4 % in der werberelevanten Zielgruppe der 14 – 49-Jährigen[2]und um 0,4 %-Punkte auf 9,6 % bei den über 10-Jährigen[3]. Zweistellig bleibt die Arabella-Kernzielgruppe 35+ in der Tagesreichweite im Städtedreieck und Vöcklabruck sowohl von Montag-bis-Freitag wie auch Montag-bis-Sonntag[4] und in Linz Stadt/Land steigen die Reichweiten Montag-bis-Freitag auf 13,3 % und Montag-bis-Sonntag auf 12,5 %[5].

[1] Quelle: GfK Austria, Radiotest 2017_2, Tagesreichweiten 10+, OÖ, Mo – Frei und Mo – So (vgl. RT 2016_2)
2 Quelle: GfK Austria, Radiotest 2017_2, Tagesreichweiten 14-49, VG 16, Mo – Frei (vgl. RT 2016_2)
3 Quelle: GfK Austria, Radiotest 2017_2, Tagesreichweiten 10+, VG 16, Mo – Frei (vgl. RT 2016_2)
4 Quelle: GfK Austria, Radiotest 2017_2, Tagesreichweiten 35+, VG 16, Mo – Frei und Mo – So
5 Quelle: GfK Austria, Radiotest 2017_2, Tagesreichweiten 35+, VG 17, Mo – Frei und Mo – So

Quelle: Arabella-Pressemeldungen

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen