Bayerische Lokalradios erreichen 838.00 Hörer in durchschnittlicher Stunde

Veröffentlicht am 11. Jul. 2017 von unter Pressemeldungen

BLMDie im Bayern Funkpaket zusammengeschlossenen bayerischen Lokalradios erzielen nach den Ergebnissen der Media Analyse 2017 Radio II eine durchschnittliche Reichweite von 838.000 Hörern ab 14 Jahren pro Stunde und liegen damit auf dem dritten Platz hinter Antenne Bayern und Bayern 1.

Bezogen auf die Hörerschaft pro Stunde (Montag bis Freitag, deutsch-sprachige Bevölkerung ab 14 Jahren) liegt das landesweite Programm Bayern 1 mit 1,106 Mio. Hörern vor Antenne Bayern mit 1,044 Mio. Hörern, den Lokalradios im Bayern Funkpaket mit 838.000 Hörern und Bayern 3 mit 727.000 Hörern. Rock Antenne kommt auf 129.000 Hörer. Radio Galaxy erzielt eine Stundenreichweite von 44.000 Hörern, egoFM von 26.000 Hörern. Von den Münchner Lokalradios erreicht Radio Gong 96,3 76.000 Hörer, 95,5 Charivari München 44.000 Hörer und Energy München 33.000 Hörer. Radio Arabella kommt in seinem etwas größeren Empfangsgebiet auf eine Stundenreichweite von 77.000 Hörern ab 14 Jahren.

Ergebnisse Media Analyse 2017 Radio II, Grafik: obs/BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien

Ergebnisse Media Analyse 2017 Radio II, Grafik: obs/BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien

In der werberelevanten Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen kann Antenne Bayern 619.000 Hörer pro Stunde verbuchen, das Bayern Funkpaket 514.000 Hörer. Bayern 3 erreicht 422.000 Hörer, Bayern 1 314.000 Hörer pro Stunde. Rock Antenne kommt auf 95.000 Hörer, Radio Galaxy auf 33.000 Hörer und egoFM auf 22.000 Hörer. Bei den Münchner Lokalradios liegt Radio Gong mit 52.000 Hörern vor Radio Arabella mit 37.000 Hörern, 95,5 Charivari München mit 32.000 Hörern und Energy München mit 27.000 Hörern.

Die höchste Tagesreichweite von allen Radioprogrammen in Bayern erreicht Bayern 1 mit 2,871 Mio. Hörern (26,1%), gefolgt von Antenne Bayern mit 2,773 Mio. Hörern (25,2%), dem Bayern Funkpaket mit 2,542 Mio. Hörern (23,1%) und Bayern 3 mit 2,402 Mio. Hörern (21,9%).

Die Reichweite für Radiohören gesamt liegt in Bayern an einem durchschnittlichen Werktag (Montag bis Freitag) bei 81,0 Prozent und damit über dem Bundesdurchschnitt von 78,3 Prozent. Auch bei der Hördauer liegt Bayern mit durchschnittlich 211 Minuten pro Tag deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 192 Minuten.

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen