Funkanalyse Bayern 2017: Privatradio in Bayern stabil

Veröffentlicht am 05. Jul. 2017 von unter Deutschland

Nach den Ergebnissen der Funkanalyse Bayern 2017 erreichen die bayerischen Lokalradio-Programme an einem durchschnittlichen Werktag 29,0 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren in Bayern und damit täglich 3,2 Mio. Hörer. Die höchste Tagesreichweite aller bayerischen Radioprogramme erzielt wiederum ANTENNE BAYERN mit 30,0 Prozent (3,3 Mio. Hörer).

  • Die Programme des Bayerischen Rundfunks erzielen an einem durchschnittlichen Werktag folgende Tagesreichweiten: Bayern 1 29,1 Prozent, Bayern 3 21,7 Prozent, B 5 aktuell 6,4 Prozent, Bayern 2 5,2 Prozent sowie BR-Klassik 1,8 Prozent.
  • Insgesamt hören 86,8 Prozent der bayerischen Bevölkerung ab 14 Jahren an einem durchschnittlichen Werktag Radio. Die durchschnittliche Hördauer liegt an Werktagen bei 238 Minuten.
  • 20 Prozent der Bevölkerung ab 14 Jahren in Bayern haben inzwischen Zugang zu einem DAB+-Empfangsgerät. Digitalradio über DAB+ hören täglich 6,4 Prozent der Bevölkerung, Radioprogramme über Internet 4,3 Prozent.

Den kompletten Bericht können Sie hier einsehen.

Dies sind die zentralen Ergebnisse der Funkanalyse Bayern 2017, die im Auftrag der BLM und der bayerischen Anbieter von Kantar TNS Media Research durchgeführt wurde. Insgesamt wurden dabei rund 40.000 Personen ab 14 Jahren in Bayern befragt.

Die erfolgreichsten privaten Programmangebote

Bei den Lokalradios an Einfrequenzstandorten ist HITRADIO RT1 Nordschwaben mit einer Tagesreichweite von 20,2 Prozent am erfolgreichsten vor Radio Inn-Salzach-Welle/Radio ISW in Burgkirchen/Mühldorf mit 19,5 Prozent. In den bayerischen Großstädten über 100.000 Einwohnern nimmt Radio Gong Würzburg mit 28,4 Prozent Tagesreichweite die Spitzenposition ein vor HITRADIO RT1 aus Augsburg mit 23,5 Prozent. Im Ballungsraum Nürnberg haben Radio F/Radio Franken und Radio Gong 97,1 mit einer Tagesreichweite von jeweils 9,9 Prozent die beiden ersten Plätze belegt. Im Stereoempfangsgebiet München hat sich Radio Arabella mit einer Tagesreichweite von 14,4 Prozent vor Radio Gong 96,3 mit 13,7 Prozent an der Spitze positioniert. An den Standorten mit einer Radio Galaxy-Zweitfrequenz ist RADIO EINS in Coburg Spitzenreiter mit einer Tagesreichweite von 33,5 Prozent. Mit diesem Ergebnis hat RADIO EINS gleichzeitig die höchste Tagesreichweite aller bayerischen Lokalradioprogramme erzielt.

In seinen 13 UKW-Verbreitungsgebieten wird das Jugendradio Radio Galaxy täglich von 33,3 Prozent der 14- bis 29-Jährigen gehört. Bezogen auf alle Personen ab 14 Jahren erzielte Radio Galaxy im Sendegebiet Ingolstadt mit 20,0 Prozent die höchste Reichweite aller Galaxy-Stationen vor Radio Galaxy Bayreuth mit 15,4 Prozent und Radio Galaxy Landshut mit 15,3 Prozent. egoFM, das in München, Nürnberg, Augsburg, Regensburg und Würzburg über UKW ausgestrahlt wird, erreicht durchschnittlich 5,5 Prozent der 14- bis 39-Jährigen in seinen UKW-Verbreitungsgebieten.

BLM-Präsident Schneider zu den Ergebnissen der Funkanalyse:

Siegfried Schneider (Bild: BLM)

Siegfried Schneider (Bild: BLM)

“Aus der Sicht der Landeszentrale ist die zunehmende Verbreitung von Digitalradio (DAB+) in Bayern besonders bemerkenswert. Ein Fünftel der bayerischen Bevölkerung, das sind rund 2,2 Mio. Personen ab 14 Jahren, verfügen inzwischen über mindestens ein DAB+-Empfangsgerät. Umso wichtiger ist es, die Simulcastverbreitung der bayerischen Lokalprogramme über DAB+, die in diesen Tagen in den drei fränkischen Regierungsbezirken gestartet ist, zügig im ganzen Land umzusetzen. Weiterhin ist es erfreulich, dass es den lokalen Radioangeboten in Bayern und ANTENNE BAYERN insgesamt gelungen ist, ihre Wettbewerbsposition im Wesentlichen zu halten. ANTENNE BAYERN ist nach wie vor das führende Radioprogramm in Bayern. Für die Zukunft gilt es aber, auch dem zunehmenden Wettbewerb alternativer Audio-Angebote, insbesondere durch Streamingdienste mit einer aktuellen und kompetenten Berichterstattung sowie zielgruppengerecht abgestimmten Musikformaten, entgegenzutreten.

 

Quelle: BLM-Pressemitteilung

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen