Kultradio wird neuer Stream-On-Partner der Telekom

Veröffentlicht am 17. Jun. 2017 von unter Pressemeldungen

Der bayerische Hörfunksender KULTRADIO wird ab 3. Juli neuer Stream-On-Partner der Telekom. Das hat Senderchef Andreas Enders jetzt bekannt gegeben. Damit können alle Telekom-Mobilfunkkunden – welche die Stream-On-Option gebucht haben – den kultigsten Radiosender Deutschlands ab Juli unbegrenzt online genießen, ohne dass es ihnen von Ihrem verfügbaren Datenvolumen abgezogen wird. Das gilt künftig für alle IP-Verbreitungswege des Senders, beispielsweise auch dann, wenn man das KULTRADIO-Programm über die KULTRADIO-App hört. Diese ist sowohl für iOS als auch Android-Geräte kostenlos erhältlich.

KULTRADIO Geschäftsführer Andreas Enders

KULTRADIO Geschäftsführer Andreas Enders zeigt sich von der neuen Partnerschaft mit der Telekom sehr erfreut. „Es ist eine Win-Win Situation für beide Seiten“, so Enders. „Durch Stream-On können wir uns einen neuen Hörerkreis erschließen. Die jüngst veröffentlichte ma 2017 IP Audio II hat erst wieder gezeigt, dass immer mehr Menschen Radio über digitale Empfangswege konsumieren und gleichzeitig wird der Stream-On-Dienst der Telekom durch KULTRADIO um ein spannendes Radio-Vollprogramm erweitert und damit für Nutzer noch attraktiver“, so Enders.

Getreu dem Motto „Endlich mehr Abwechslung im Radio“ spielt KULTRADIO nur die Songs, welche in den 60er-, 70er-, 80er-, 90er- und frühen 2000er-Jahren echte Ohrwürmer waren – also die echten Kulthits! Dazu gibt es jeden Abend ab 19 Uhr und am Wochenende wechselnde Musikspecials.

KULTRADIO kann in Bayern landesweit über Digitalradio DAB+ und weltweit via Internet empfangen werden.

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen