Deutsche Telekom nimmt neue StreamOn-Partner auf

Veröffentlicht am 03. Jun. 2017 von unter Deutschland


Die Deutsche Telekom hat zahlreiche neue Partner in ihr Zero-Rating-Angebot StreamOn aufgenommen. Mit dabei sind ab sofort unter anderem die Internet-TV-Plattformen Zattoo, TV Spielfilm live und waipu.tv, das Webradioportal Laut.fm und die Streaming-Plattform RauteMusik.FM (RADIOSZENE berichtete).

Auch die Internet-TV-Plattform GigaTV des Telekom-Konkurrenten Vodafone soll künftig bei StreamOn enthalten sein, wie Peter Kerckhoff, Leiter Content der Deutschen Telekom, auf einem Panel auf der Fachmesse ANGA COM 2017 in Köln bestätigte.

Mit StreamOn bietet die Telekom ihren Mobilfunkkunden seit 19. April 2017 die Möglichkeit, die Musik- und Video-Streaming-Angebote ausgewählter Partner zu nutzen, ohne das in den Tarifen enthaltene Highspeed-Datenvolumen zu verringern. Der Tarif ist umstritten: Kritiker werfen der Telekom vor, mit StreamOn die Netzneutralität zu verletzen. Die Bundesnetzagentur prüft das Angebot bereits.

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen