1LIVE und WDR Hörspiel bringen Fiction-Podcast an den Start

Veröffentlicht am 06. Mai. 2017 von unter Pressemeldungen

„Breaking Bad“ trifft „Californication“, und jeder kann es jederzeit und überall konsumieren: Mit dem Fiction-Podcast „I, Will“ betritt der WDR Storytelling-Neuland – großes Hör-Kino im praktischen Reiseformat, mit den Synchronstimmen von Johnny Depp, Kevin Spacey, Brad Pitt und deutschen Schauspielgrößen wie Christoph Maria Herbst, Friederike Kempter, Tilo Prückner und Karoline Eichhorn.

Die 18 kurzen Folgen der 1LIVE-Hörspielserie tauchen in die Welt des Antihelden und Frauenschwarms William Freeman ein. Hörerinnen und Hörer erleben, wie er lügt und betrügt, um die Fassade aufrecht zu erhalten, und wie er versucht, sein Doppel- und Dreifachleben zu bewältigen. Das ist spannend, tragisch und lustig zugleich. Wer Walter White aus “Breaking Bad” mag und Hank Moody aus “Californication” cool findet, wird William Freeman lieben.

Serielles Erzählen nach dem Vorbild der großen US-Serien – dafür braucht es keine Bilder, denn die Bilder im Kopf sind spektakulärer als jeder Special Effect. In den USA haben fiktionale Podcasts zum Anhören längst riesige Fangemeinden.

(Bild: © WDR/Annika Fußwinkel)

(Bild: © WDR/Annika Fußwinkel)

Für alle Fans der 1LIVE-Serie „I,Will“, die die Folgen bereits im Radio gehört haben, gibt es im Podcast noch ein besonderes „Goodie“: Ein sechsteiliges Spin-Off mit dem schrägen, aber bei den Hörern sehr beliebten Detective Thomas Dylan.

Weiterführende Informationen
Podcast inklusive Spin-Off
Mehr Infos zur Serie

Tags: ,

 

Kommentar hinterlassen