DJV-NRW trennt sich von Geschäftsführer

Veröffentlicht am 13. Apr. 2017 von unter Pressemeldungen

Der DJV-NRW hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Geschäftsführer getrennt.

Der Landesvorstand hat Unregelmäßigkeiten in der Verwendung von Finanzmitteln festgestellt. Geprüft wird derzeit, welcher tatsächliche Schaden entstanden ist. Der Landesvorstand hat rechtliche Schritte eingeleitet.

Für den Landesvorstand haben in dieser Situation Aufklärung und Transparenz höchste Priorität. Um dies zu gewährleisten, wurde bereits externe juristische Expertise eingeholt, zudem wird es weitere Prüfungen durch externe Fachleute geben.

Der Gesamtvorstand des DJV-NRW tritt am 18. April zu einer außerordentlichen Sitzung zusammen, auf der die Geschehnisse umfänglich beleuchtet und besprochen werden sollen. Die Mitglieder des Landesverbands werden in einem Schreiben ausführlich über die Vorkommnisse informiert.

Bis auf weiteres führt der stellvertretende Geschäftsführer und Justiziar des DJV-NRW, Christian Weihe, die Geschäfte des Verbands.

 

Quelle: DJV-Pressemitteilung

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen