ARD startet Audiothek-App im Sommer

Veröffentlicht am 05. Apr. 2017 von unter Deutschland

ARDMit der App ARD Audiothek bündeln ARD und Deutschlandradio die besten Wortinhalte ihrer Radioprogramme. Jeder Nutzer kann ab dem Sommer 2017 mobil ein Wortprogramm nach eigenen Interessen zusammenstellen – aus mehr als 60 Hörfunkwellen.

Die ARD Audiothek-App baut auf der ARD Mediathek auf und bietet mit ihrem kuratierten und personalisierbaren Angebot einen optimalen Zugang zu Vielfalt und Qualität der umfangreichen Programmangebote – von Fiktion bis Information, von kurzen Formaten für zwischendurch bis zu längeren Hintergrundsendungen, von Kinder-und Familienangeboten bis zum klassischen Hörspiel. Die ARD Audiothek-App entspricht der wachsenden Nachfrage nach individualisierbaren Audio-Angeboten auf Abruf. “Unser Anspruch ist es, überall dort zu sein, wo die Nutzerinnen und Nutzer sind, in Zukunft sein werden und zu Recht erwarten, dass sie dort auch ihre öffentlich-rechtlichen Angebote finden. Mit der ARD Audiothek befinden wir uns auf dem besten Weg dorthin”, so Nathalie Wappler Hagen, Vorsitzende der ARD Hörfunkkommission und MDR-Programmdirektorin Halle.

Die neue "ARD Audiothek" basiert auf der bekannten ARD-Mediathek

Die neue “ARD Audiothek” basiert auf der bekannten ARD-Mediathek

Aber nicht nur die Inhalteauswahl der ARD Audiothek-App ist ein Mehrwert. So können die Angebote offline verfügbar gemacht werden; Inhalte auch in Situationen gehört werden, in denen keine Internetverbindung besteht oder Nutzer mobiles Datenvolumen nicht verbrauchen möchten. Die Nutzerdaten sind geschützt und werden nicht weiter gegeben. Die App ist werbefrei und verursacht keine zusätzlichen Kosten.

Die ARD Audiothek-App ist optimiert für mobile Endgeräte, für die Betriebssysteme Android und iOS und über Bluetooth mit externen Lautsprechern koppelbar. Sie wird im Sommer veröffentlicht werden. Die App ARD Audiothek ist eine Entwicklung von Südwestrundfunk, Bayerischem Rundfunk und Radio Bremen.

 

Quelle: ARD-Pressemitteilung

Tags: , , ,

 

Kommentar hinterlassen