Neue App: Yantzu mixt Spotify mit Radionachrichten

Veröffentlicht am 14. Mrz. 2017 von unter App-Tipps

Das bayerische Startup Yantzu bringt eine neue Smartphone-App für personalisiertes Radio auf den Markt. Die App bringt die individuelle Musikauswahl diverser Radio-Streams und des Streaming-Dienstes Spotify zusammen und reichert die Musik mit einem ebenfalls komplett personalisierten Content-Angebot an, um sie zu einem ganz persönlichen Radio-Mix zu vereinen. Yantzu stellt die Technologie, das Radiounternehmen REGIOCAST den modularen Nachrichtencontent.

Hans Oberberger

Hans Oberberger

Der Nutzer wählt in der App seine Musik-Playlist und ergänzt, welche Arten von Nachrichten ihn am meisten interessieren und in welchem Umfang er sie hören möchte. Möglich wird das durch ein eigens entwickeltes Textanalysesystem, das alle im Pool verfügbaren Nachrichten bestimmten Kategorien zuordnet und nach Aktualität und Nutzerinteresse gewichtet. So erhält der Hörer stets aktuell genau die Nachrichten, die ihn interessieren, gemischt mit genau der Musik, die er mag.

In Zukunft sollen neben personalisierten Nachrichten auch andere Audio-Inhalte zugemischt werden können. Durch die Ergänzung mit weiteren Beitragskanälen wie z.B. Wetter, Comedy oder Reportagen entsteht ein vollständig personalisierter Radiostream, der sich durch die Gewichtung von Skip- und Like-Befehlen immer mehr dem Geschmack des Hörers anpasst.

Yantzu-Geschäftsführer Hans Oberberger sieht in der App einen Schritt in Richtung digitaler Radiozukunft: „Viele Hörer werden sich künftig nicht mehr mit dem linearen UKW-Radioprogramm für alle zufrieden geben. Die Menschen sind inzwischen gewohnt, Medien zeitsouverän und personalisiert zu nutzen. Unsere App bietet hier eine Lösung für den Hörfunk. Besonders freut es uns, dass wir mit REGIOCAST einen sehr erfahrenen Partner im Bereich der Radio-Digitalisierung gewinnen konnten.”

Matthias Pfaff

Matthias Pfaff

Matthias Pfaff, Chief Digital Officer (CDO) der REGIOCAST, erklärte: „Die Individualisierung des Radioerlebnisses als Kernnutzen eines digitalen Radioangebotes treibt uns als Leitlinie unserer eigenen technologischen Entwicklungen. Yantzu erforscht hier konsequent Neuland abseits klassischer Broadcast-Denke. Hier sind wir als Partner sehr gerne mit dabei – mit offenen Schnittstellen zu unserem Content aber auch mit einem hohen technologischen Interesse.”

Yantzu ist kostenlos als Android-Version im Google Play Store erhältlich. Eine iOS-Version ist in Planung.

Weiterführende Informationen
www.yantzu.de
Böhmermann goes Spotify: Ein Glücksfall fürs Radio?
Radio Hack Europe: An der Zukunft des Radios basteln

 

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen