Rockland Radio eröffnet neues gläsernes Studio in Ludwigshafen

Veröffentlicht am 03. Feb. 2017 von unter Deutschland

Rockland Radio 21Das Deutsche Städte-Network aus RADIO 21 und Rockland Radio baut sein City-Studio-Konzept weiter aus. Mit einem innovativen Kooperationskonzept hat Rockland Radio gemeinsam mit der Ludwigshafener Tourist-Information eine neue Informations- und Medienlounge in der Ludwigshafener City eröffnet. Die am zentralen Berliner Platz gelegene Lounge glänzt mit einem gläsernem Rockland-Studio und einem modernen Bürger-Informations-Center. Die Partnerschaft geht auf die bereits seit einigen Jahren bestehende Zusammenarbeit zwischen der Ludwigshafener Kommunikations- und Marketing-Gesellschaft (LUKOM) und Rockland Radio zurück. Zusammen mit der Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Eva Lohse und dem LUKOM-Geschäftsführer Michael Cordier eröffnet Rockland Radio Geschäftsführer Steffen Müller offiziell den neuen Standort: „Ein Radiosender will dort sein, wo etwas los ist.“ Für Steffen Müller ist der Nahverkehrsknotenpunkt Berliner Platz mit täglich mehr als 40.000 Passanten insofern „eine ideale Location“. Daher sei die Zusammenarbeit mit der Tourist-Information, die im Jahr von knapp 20.000 Besuchern frequentiert wird, eine Win-Win-Situation“, freut sich Müller.

Freuen sich über die Kooperation (v.r.): Rockland Radio Geschäftsführer Steffen Müller, LUKOM- Geschäftsführer Michael Cordier, Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Eva Lohse, LUKOM- Aufsichtsratsvorsitzender Dieter Feid und Rockland-Redaktionsleiter Kristof Bajor.

Eva Lohse gratulierte den beiden Partnern für die Zusammenarbeit: Es sei ein Joint Venture im besten Sinne. Dabei erinnerte Lohse daran, dass in Ludwigshafen der vielbeschriebene Urknall mit dem Entstehen des Privatfunks im damaligen Kabel-Pilotprojekt Ludwigshafen von statten gegangen sei. Auch die Direktorin der rheinland-pfälzischen Landeszentrale für Medien und Kommunikation, Renate Pepper, würdigte den Ausbau der publizistischen Strukturen von Rockland Radio und die damit verbundene Schaffung von Arbeitsplätzen.

Mit der Eröffnung des City-Studios in Ludwigshafen verfügt das Deutsche Städte-Network (DSN) inzwischen über 11 Standorte. Rockland Radio und RADIO 21 sind Teil des Deutschen Städte- Networks, das mit mehr als 1,7 Millionen Hörern in Niedersachsen, Bremen, Rheinland-Pfalz und Teilen Hessens und Baden-Württembergs verbreitet wird. In der letzten Media-Analyse (ma 2016 Radio II) erreichte Rockland Radio mit über 750.000 Hörern die höchste Reichweite seit Sendestart.

 

Quelle: Pressemeldung Radio RocklandPfalz

Tags: , ,

 

Kommentar hinterlassen