Styria-Radios sind die regionale Nr. 1

Veröffentlicht am 02. Feb. 2017 von unter Pressemeldungen

Gelb regiert weiterhin die Radiowelt im Süden Österreichs. Antenne Steiermark und Antenne Kärnten sind die regionale Nummer 1 im jeweiligen Bundesland. Rekordwerte auch bei der Radionutzung. Beim Autofahren, im Büro oder daheim, via Radio, App oder Web: Die Kärntner und Steirer hören Antenne! Die Styria-Sender sind, wie die aktuellen Daten des Radiotests bestätigen, das beliebteste Regionalradio im jeweiligen Bundesland.

Mit einem Marktanteil von 28 (Kärnten) und 27 Prozent (Steiermark) lassen die Sender alle regionalen Mitbewerber weit hinter sich. Antenne Kärnten erzielt damit einen Rekordwert in der fast 20-jährigen Geschichte des Senders! Die Nummer-1-Position als beliebtestes Regionalradio im jeweiligen Bundesland wird durch die Tagesreichweiten untermauert: 30 Prozent in Kärnten und 29,7 Prozent in der Steiermark. Das heißt, dass fast jeder dritte Steirer oder Kärntner im Alter von 14 bis 49 Jahren täglich die Antenne hört.

Eindrucksvoll ist die ungebrochene Kraft der Mediengattung Radio in den Kernmärkten der Styria, die mit einer “Verweildauer” von 219 Minuten täglich in Kärnten und 217 Minuten in der Steiermark sogar deutlich über dem österreichweiten Durchschnitt liegt.

Antenne GeschŠäftsfŸührer Gottfried Bichler (Bild: Antenne/Christopher Jörgler)

„Es gibt ein Wort, mit dem man diese herausragenden Ergebnisse zusammenfassen kann: Danke”, sagt Antenne-Geschäftsführer Gottfried Bichler. “Das Dankeschön gilt allen Hörern, Kunden, Partnern und natürlich unserem gesamten Team. Der Spirit, die Leidenschaft und das Engagement unserer Mitarbeiter, das weit über das normale Maß hinausgeht, sind das Fundament unseres Erfolgs.“

Nachrichten fünf Minuten früher, der beste Verkehrsservice des Landes und immer einen Hit voraus – Regionalität und Hörernähe sind auch 2017 die Schwerpunkte der Antennen.

Neben vielen für 2017 geplanten Aktionen steht der Februar ganz im Zeichen der jungen Zielgruppe:

Auf der 4-Berge Skischaukel in Schladming geht zum 21. Mal der Antenne Schulskitag über die Piste und Bühne. Für tausende Schüler sind Fun & Action am Berg garantiert und Lemo und Thorsteinn Einarsson live on stage. In Kärnten wurde heuer der Antenne 1-Euro Schulskitag ins Leben gerufen, der auf 6 Kärntner Skibergen perfekten Pistenspaß bieten wird.

In der Steiermark schon seit Jahren eine Erfolgsstory gibt’s ab sofort auch in Kärnten die Aktion „Antenne macht Schule“. Kärntner Schüler können dabei einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen und sich selbst als Radiomacher versuchen.

Ein besonderes Highlight liefert Kabarett-Shootingstar Paul Pizzera in der Steiermark mit einem exklusiven Studiokonzert am Donnerstag der nächsten Woche. Live vor ausgewählten Antenne Hörern hat er auch die aktuellen Chart-Hits mit im Gepäck.

 

Quelle: Pressemitteilung Antenne

Tags: , , , ,

 

Kommentar hinterlassen